Weltyogatag 2018

Am 21.06.2018 ist der internationale „Weltyogatag“.

Die UNO also die vereinigten Nationen, das ist ein Zusammenschluss von 193 Staaten, die sich um die Sicherung des Weltfriedens unter anderem auch um Menschenrechte kümmert, hat diesen Tag zum „Weltyogatag“ erklärt.

Warum eigentlich? Es gibt ja auch keinen „Weltplaymobilspielentag“, obwohl das auch großen Spaß macht. Ja, das ist wohl war, aber dieser Tag ist nicht nur für die Yogis und Yogins gedacht, die sowieso schon wissen wie toll Yoga ist, sondern vielmehr dazu, es weiter zu erzählen und auch den „bis jetzt noch nicht Yogis“ zu zeigen, wieviel Spaß Yoga macht und vor allem wie gut Yoga tut!

YOGA ist für ALLE!

Ob groß oder klein, ob alt oder jung, ob weiß oder lila-grün kariert, jeder kann Yoga üben.

Hey Kiddies, wie wäre es, wenn ihr euern Eltern mal den SuryaNamaskar beibringt… das könnte doch lustig werden.

Viel Spaß dabei!

Advertisements